Neues aus der Bücherei

Gemeindebücherei
Bildrechte: KG Laurentius Elpersdorf

Corona Regeln

Der Zugang zur Bücherei ist jetzt wieder ohne Test und Impfnachweis möglich. Wie im Frühjahr darf immer eine Familie in die Bücherei kommen.

Comics - Mehr als bunte Bilder
Viele Menschen verbinden Comics oft nur mit Micky Maus, Entenhausen und Co. Dabei ist die heutige Comiclandschaft um einiges vielschichtiger! Dass Comics auch ernstere Inhalte vermitteln können, zeigt der Graphic Novel "Sisi - Frau, Rebellin, Kaiserin" von Giorgia Madras. Die junge Comic-Künstlerin porträtiert nicht nur die beliebte Kaiserin auf differenzierte Weise, sondern setzt sich auch mit der Rolle der Frau im 19. Jahrhundert auseinander - und hält dabei der heutigen Gesellschaft den Spiegel vor.

Durch die Comicelemente in der Jugendsachbuchreihe "WahnsinnsWissen" gelingt es den Autoren, das jeweilige Thema kurzweilig, anschaulich und gewitzt zu vermitteln. Besonders gut ist dies Nick Arnold mit "Einfach tierisch, die Natur" gelungen - verblüffende Fakten über die etwas anderen Seiten der Natur.

Schon weit mehr als zehn Bände liegen inzwischen von "Gregs Tagebuch" (Jeff Kinney) vor. In gewitzter Weise werden hier die Kritzeleien des jungen Tagebuchschreibers Greg mit seinen Eintragungen verbunden. Angefangen hatte im ersten Band alles mit einem peinlichen Geheimnis, das drohte, ans Tageslicht zu kommen - und natürlich dem Stinkekäse, der auf dem Schulhof für Angst und Schrecken sorgt ... Wer einsteigen möchte: In unserer Bücherei gibt es fast alle Bände!

Relativ klassisch sind die Zeichnungen der biblischen Comicreihe "Die Bibel im Bild". Hier werden die wichtigsten Geschichten des Alten und Neuen Testaments anschaulich, aber immer originalgetreu, in Bilder umgesetzt. Das "Buch der Bücher" einmal anders!