Neues aus der Bücherei

Schaufenster Gemeindebücherei
Bildrechte: Mathias Moog

Vielleicht habt ihr schon unsere „Schaufenster“ mit den Neuzugängen aus dem letzten Jahr in den Fenstern des Gemeindehauses zum Friedhof gesehen.

Wir werden die Ausleihe nach den jeweils aktuellen Vorgaben gestalten.

Soweit möglich, könnt ihr eure Bücher mit Maske und Abstand sonntags und mittwochs zu den normalen Öffnungszeiten aussuchen. Außerdem könnt ihr euren Bücherwunsch mit Name, Adresse, Telefonnummer unter
buecherei.elpersdorf@gmx.de, telefonisch unter 0981/ 6 43 89 AB oder durch einen Zettel in unserem „Briefkasten“ im Zwischengang des Gemeindehauses vorbestellen.

Wie wäre es mit dem historischen Roman „Die brennenden Kammern“ von Kate Mosse. Carcassonne, 1526: Die 19-jährige Minou Joubert, Tochter eines katholischen Buchhändlers, erhält eines Tages einen versiegelten Brief mit nur fünf Worten: „Sie weiß, dass du lebst.“ Doch noch bevor sie herausfinden kann, was hinter der mysteriösen Botschaft steckt, wird die Begegnung mit dem Protestanten Piet Reydon ihr Leben für immer verändern. Denn der junge Hugenotte hat eine gefährliche Mission. Als er zu Unrecht des Mordes beschuldigt wird, verhilft Minou ihm zur Flucht aus der Stadt. Erst in einem einsamen Bergdorf kommen sie dem Rätsel um den geheimnisvollen Brief auf die Spur.

Mattis ist Bastler und Erfinder. Da kann er die Kiste natürlich bestens brauchen, die er eines Tages vor dem Haus findet. Er staunt allerdings nicht schlecht, als die ihn plötzlich fröhlich begrüßt. Ein rasantes Abenteur namens „Kiste“ von Patrick Wirbeleit und Zeichner Uwe Heidschötter.

 

Wir freuen uns auf euren Besuch.

 

Wir haben geöffnet: sonntags  10 – 10:30 Uhr, mittwochs 16 - 16:30 Uhr.

Während der Schulferien mittwochs keine Ausleihe.

Weiter zu unserer Bücherei Seite: /wir-ueber-uns/unser-gemeindegebiet/gemeindebuecherei