Gemeindebücherei

Gemeindebücherei
Bildrechte: KG Laurentius Elpersdorf

im Gemeindehaus Laurentiusstraße 4,          

1. Stock
Öffnungszeiten:
Sonntag : 10:00 Uhr - 10:30 Uhr
Mittwoch: 16:00 Uhr - 16:30 Uhr
Freitag:    16.45 Uhr - 17.15 Uhr
während der Schulferien nur sonntags Ausleihe

Spannende Lektüre
für alle Altersgruppen.
Schaut doch vorbei in der Bücherei und entdeckt neuen Lesestoff.

 

 

Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen:
Anita Dossler, Hilde Gottwald, Monika Sichermann, Gabi Stephan und Birgit Weiß geben in diesem Monat folgende Buchtipps:

Die Abende werden länger
... und es ist wieder Zeit zum Lesen und Vorlesen.
Warten auf Goliath“ ist ein wunderschönes Bilderbuch von Antje Damm zum Vorlesen oder für die ersten eigenen Leseversuche. Seit dem frühen Morgen sitzt Bär an der Bushaltestelle. Er wartet auf seinen Freund Goliath. Aber der kommt und kommt nicht. Doch Bär ist sich sicher: Goliath lässt ihn nicht im Stich.
Blume. So heiße ich. Felix Blume. Ich habe ein Geheimnis. Ich bin ein Drache. Gleich erzähle ich dir, wie das kommt. „Drachenzähne tun nicht weh“ – schreckliche Drachenabenteuer von Inge Misschaert.
Der 13-jährige Marvin erwacht nach einem Unfall mit seinem Bike im Wald und ist – ein Hund! Wie soll er aus diesem Hundekörper wieder rauskommen? Was hat die merkwürdige Alte damit zu tun, die ihm ständig über den Weg läuft? Mehr erfahrt ihr in „Ich einfach tierisch“ von Judith Le Huray.
Als Lily nach Bosten zieht, fühlt sie sich wie im Traum: eine neue Stadt, der erste Job, Ryle - attraktiv, wohlhabend und bis über beide Ohren in Lily verliebt. Doch dann trifft Lily Atlas wieder, ihre erste Liebe. Und Ryle zeigt sich von einer Seite, die sie nicht kennt. „Nur noch ein einziges Mal“ - ein Roman für junge Erwachsene von Colleen Hoover.
So lange die Hoffnung uns gehört“ ist die Geschichte einer jüdischen Mutter, die ihr Kind zu retten sucht, indem sie es auf eine Reise ins Ungewisse schickt. Ruth kommt mit einem Kindertransport nach England. Anni will so bald wie möglich folgen. Doch dann bricht der Krieg aus, und sie kann das Land nicht mehr verlassen. Einfühlsam und spannend geschrieben von Linda Winterberg.