Gemeindebücherei

Gemeindebücherei
Bildrechte: KG Laurentius Elpersdorf

im Gemeindehaus Laurentiusstraße 4,          

1. Stock
Öffnungszeiten:
Sonntag : 10:00 Uhr - 10:30 Uhr
Mittwoch: 16:00 Uhr - 16:30 Uhr
Freitag:    16.45 Uhr - 17.15 Uhr
während der Schulferien nur sonntags Ausleihe

Spannende Lektüre
für alle Altersgruppen.
Schaut doch vorbei in der Bücherei und entdeckt neuen Lesestoff.

 

 

Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen:
Anita Dossler, Hilde Gottwald, Erika Krauß, Monika Sichermann, Annemarie Stadelmann, Gabi Stephan und Birgit Weiß geben in diesem Monat folgende Buchtipps:

Es ist nicht mehr weit…
… bis zum „Advent in der Bücherei“. Wir treffen uns am Mittwoch, 05. Dezember, um 15.30 Uhr im Obergeschoss des Gemeindehauses. Freut euch auf schöne Geschichten bei Tee und Plätzchen.
… bis zur Buchausstellung ab dem 2. Advent. Im Obergeschoss des Gemeindehauses könnt ihr in aller Ruhe während der Öffnungszeit der Bücherei bzw. wenn die Räume im Gemeindehaus von anderen Gruppen genutzt wird, nach Herzenslust in unseren Neuerwerbungen schmökern. Vorab schon ein paar Appetithäppchen.
Geheimnisvoll sieht das Spiel aus. Als Farah es aufbaut, beginnt es zu vibrieren. Da tritt Farahs kleiner Bruder aufs Spielbrett und verschwindet im Spiel. Farah springt ihm hinterher und landet in „Paheli“, einer orientalischen Stadt. Sie muss drei Aufgaben bestehen, erst dann darf sie die Welt des Spiels verlassen. Wer verliert bleibt für immer darin gefangen. Eine spannende Geschichte von Karuna Riazi.
Für alle Freunde von historischen Romanen „Die Widerspenstige“ von Iny Lorentz. Um ihr Erbe betrogen und auf der Flucht vor einer erzwungenen Ehe gibt  Johanna von Allersheim sich als Mann aus. Anstatt Sicherheit bei ihren Verwandten in Polen zu finden, gerät sie in gefährliche Abenteuer, die sie zwingen, ihre Rolle weiter zu spielen.
Timo ist nach einem Motorradunfall in der abgeschiedenen Rehaklinik Markwaldhof, die sensationelle Ergebnisse in der Behandlung von Traumapatienten erzielt. Aber nachts geschehen unglaubliche Dinge und Timo kann nicht darüber reden, da sein Sprachzentrum noch immer komplett blockiert ist. Poznanskis „Thalamus“ lesenswert nicht nur für junge Erwachsene.

Das Büchereiteam freut sich über zahlreiche große und kleine Besucher.