Willkommen bei St. Laurentius Elpersdorf

Unsere Kirche ist offen

 

Altarraum St. Laurentius

 

Gebet

Guter Gott, mögen die, deren Alltag nun Einschränkungen unterliegt,
sich an die erinnern, deren Leben bedroht ist.

Mögen die, die zu keiner Risikogruppe gehören,
sich an die erinnern, die am stärksten verwundbar sind.

Mögen die, die den Vorteil von Heimarbeit haben,
sich an die erinnern, die sich Kranksein nicht leisten können und zur Arbeit müssen, um ihre Miete zu bezahlen.

Mögen die, die eine flexible Kinderbetreuung haben, wenn Schulen und Kitas geschlossen sind,
sich an die erinnern, die diese Möglichkeit nicht haben.

Mögen die, die Reisen absagen müssen,
sich an die erinnern, die keinen sicheren Zufluchtsort haben,

Mögen die, die etwas zurückgelegtes Geld in den Turbulenzen des Börsenmarktes verlieren,
sich an die erinnern, die gar keine Rücklagen haben.

Mögen die, die zu Hause in Quarantäne bleiben müssen,
sich an die erinnern, die kein Zuhause haben.

Während Furcht sich unseres Landes bemächtigt, lass uns auf Liebe setzen.

Wenn wir uns körperlich nicht in den Arm nehmen können, lass uns andere Wege finden,
wie wir an unsere Nächsten weitergeben, dass Gott uns umarmt.

Amen.
(von Cameron Wiggins Bellm)

 

Benefizkonzert Posaunenchor Elpersdorf

 

 

Wir erlebten im Februar 2020 ein schönes Benefiz-Konzert des Posaunenchores mit Klängen aus verschiedenen Epochen in St. Laurentius zugunsten der Aktion Knochenmarkspende Bayern. Im März erfolgte die Scheckübergabe an die "Aktion Knochenmarkspende" (AKB).

Scheckübergabe an AKB
Bildrechte: CB

 

Am Volkstrauertag, 17. November 2019, wurde die restaurierten Gedenktafel an der Kirche wieder eingeweiht. Mit Engagement des Militär- und Kriegervereins Elpersdorf, Spenden aus der Gemeinde, von Vereinen und Geschäften, von der Hilterhaus-Stiftung und der Stadt Ansbach konnte die Finanzierung der Restaurierung verwirklicht werden. Vielen Dank für Engagement und Unterstützung.

Restaurierte Gedenktafel

Der Elpersdorfer Kinderchor & Band unter Leitung von Elke Moog und Heidi Peter spielten das Adonia Musical "Der barmherzige Samariter" in St. Laurentius!
Einen besonderen Gottesdienst erlebten wir am 14. Juli 2019 in unserer Kirche. Sie war fast wie zu Weihnachten gefüllt. Eltern und Großeltern, die ganze Gemeinde wollte das Musical „Der barmherzige Samariter“ nicht verpassen. Seit einigen Monaten übten die Band und der Kinderchor unter Leitung von Frau Dr. Elke Moog und Heidi Peter dieses Musical. Gerd Rogner, unser Posaunenchorleiter, spielte die Trompete. Vier weitere Musiker an Schlagzeug (Michael Meyer), Querflöte (Laura Danielis), Gitarre (Hartmut Schumm) und Bassgitarre (Roland Danielis) bildeten die Band. Kulissen und Kostüme (Sonja Stiener) versetzten die Gemeinde in die Geschichte, die Jesus erzählt hatte.
Die Ausgangsfrage war: „Was muss ich tun, um das ewige Leben zu erlangen?“ Die Antwort der Kinder „Tu es!“ Sei einfach barmherzig wie der Samariter es getan hat. Ausreden zählen nicht. Unverhofft kann es geschehen, dass wir zur Hilfe aufgerufen werden. Wegsehen oder weggehen sind nicht die Antworten, die weiterhelfen. Und tatsächlich können wir Gott lieben, wenn wir unseren Nächsten lieben und dabei entdecken, dass auch uns diese Liebe gilt.
Dürfen wir gespannt sein, welche Geschichte uns demnächst in der Form eines neuen Musicals von Kinderchor und Band dargeboten wird?

Musical "Der barmherzige Samariter"

.....................................................................................................................................................................................................................

Tageslosung

Weil dein Herz weich geworden ist und du dich gedemütigt hast vor Gott, so habe ich dich auch erhört, spricht der HERR.
2.Chronik 34,27
Paulus schreibt:  Ich bin der geringste unter den Aposteln, der ich nicht wert bin, dass ich ein Apostel heiße, weil ich die Gemeinde Gottes verfolgt habe. Aber durch Gottes Gnade bin ich, was ich bin.
1.Korinther 15,9-10

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .

Unsere nächsten Gottesdienste

So, 4.10. 9 Uhr
Pfarrer Müller und Posaunenchor
Ansbach-Elpersdorf St. Laurentius-Kirche
So, 11.10. 9 Uhr
Pfarrer Müller
Ansbach-Elpersdorf St. Laurentius-Kirche
So, 11.10. 9:30 Uhr
KiGo-Team
Ansbach-Elpersdorf Gemeindehaus

e-wald.de

Jede Woche eine Perspektive auf e-wie-evangelisch.de

Aktuelles aus unserer Gemeinde