Willkommen bei St. Laurentius Elpersdorf

Am 2.Advent wurde im Gottesdienst der alte Kirchenvorstand verabschiedet...unsere St. Laurentius Kirche an einem Winterabend mit dem Abendleuchten über der westlichen Frankenhöhe.

Schön, dass Sie uns im Internet gefunden haben. Wir laden Sie herzlich ein, unsere Gemeinde kennenzulernen und mit uns Kontakt aufzunehmen. Sie werden sehen - es gibt jede Menge Schätze zu entdecken!

Im Büro steht Ihnen unsere Sekretärin Christa Bogenreuther dienstags und donnerstags von 8.30 -12 Uhr zur Verfügung.
Pfarrer Müller erreichen Sie meistens zu der Zeit. Weitere Informationen finden Sie auf "Wir über uns".

Am 2.Advent wurde im Gottesdienst der alte Kirchenvorstand verabschiedet und der neue Kirchenvorstand feierlich in sein Amt eingeführt.

Bildrechte: BR

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildrechte: BR

 

 

1.Ad
Bildrechte: FM

Am Vorabend zum 1. Advent wurden von Gemeindegliedern
"250 Brote für die Welt" in einer Bäckerei in Ansbach
für Meinhardswinden und Elpersdorf gebacken.
Nach dem Gottesdienst wurde 50 Brote verkauft, der Erlös betrug 485€.

 

 

 

 

 

Krippenspiel
Bildrechte: DH

Unser Kinderchor unter Leitung
von Elke Moog und Heidi Peter
führt am Heiligen Abend, 24. Dezember,
im Familiengottesdienst um 16.00 Uhr
und an Epiphanias,6. Januar 2019,
im Gottesdienst um 9 Uhr
das Weihnachtsmusical
„Der Stern von Bethlehem“ auf.
Wir freuen uns darauf und laden Sie ganz herzlich dazu ein!

 

 

 

 

 

 

 

 

Jungbläser-Ausbildung im Posaunenchor Im Januar beginnt ein neuer Ausbildungskurs für interessierte Jungbläser /-innen für den Posaunenchor. Alle, die musikalisch begabt sind, sich im Gemeindeleben einbringen wollen und auch eine gesellige Ader haben, können sich beim Chorleiter Gerd Rogner unter 0981/61510 oder unter E-Mail: Gerd.Rogner@t-online.de melden. Er gibt weitere Informationen.

1918 – 2018 Zum Gedenken an das Ende des 1.Weltkrieges und den Opfern aus unserer Gemeinde

Tafel
Bildrechte: FM

Nach dem 1.Weltkrieg hatte die Militär-und Kriegerkameradschaft in den 1920er Jahren die Gedenktafel für die Gefallenen Elpersdorfer an der Kirche, nordseitiger Eingang, anbringen lassen. Seit langem gibt es in den Vereinen die Überlegung, die unleserliche Tafel wieder erkennbar zu machen. Dank der Stadt Ansbach, der Hilterhaus Stiftung, dem MKK und der Kirchengemeinde kann die Restaurierung der Gedenktafel in Auftrag gegeben werden. Von der Stadt Ansbach liegt auch eine Denkmalschutzrechtliche Genehmigung vor, mit Vorgaben für eine Restaurierung und nachhaltige Sichtbarmachung der Namen. Spenden von Nachfahren und Angehörige nimmt die Kirchengemeinde gern entgegen.

Gottesdienst zum Volkstrauertag, am 18.November, um 09:00 Uhr in der Kirche,
anschließend Kranzniederlegung am Denkmal, mit dem Posaunenchor und dem Gesangverein.

 

 

 

 

 

 

 

Bildrechte: fr

Ich hatt' einen Kameraden
einen besseren find'st du nicht
die Trommel schlug zum Streite
er ging an meiner Seite
im gleichen Schritt und Tritt
Eine Kugel kam geflogen
gilt sie dir oder gilt sie mir?
Sie hat ihn weggerissen
er liegt zu meinen Füßen
als wärs ein Stück von mir
Will mir die Hand noch reichen
derweil ich eben lad
kann dir die Hand nicht geben
bleib du im ew'gen Leben

 

.....................................................................................................................................................................................................................

Zum 6.mal fand der GoSpecial, der spezielle Gottesdienst im Gemeindehaus statt:

GoSpecial6
Bildrechte: MM

Das Thema war: "Ich freu mich auf dich!" Die Ansprache dazu befindet sich unter:
https://www.laurentius-elpersdorf.de/ausgewaehlte-predigtgedanken-zum-nachlesen-und-nachdenken

 

Kirchweih in Elpersdorf:

Kircmes 2018
Bildrechte: FLZ
KV Wahl

Die Kirchengemeinde hat einen neuen Vorstand:
Am Sonntag, 21. Oktober fand die freie und geheime Wahl im Gemeindehaus statt.
Das Ergebnis finden Sie unter: Kirchenvorstand. https://www.laurentius-elpersdorf.de/wir-ueber-uns/kirchenvorstand

Tageslosung

Als mir angst war, rief ich den HERRN an und schrie zu meinem Gott. Da erhörte er meine Stimme.
Psalm 18,7
Jesus berührte ihre Augen und sprach: Euch geschehe nach eurem Glauben! Und ihre Augen wurden geöffnet.
Matthäus 9,29-30

Unsere nächsten Gottesdienste

So, 20.1. 9 Uhr
Pfarrer Höhr
Ansbach-Elpersdorf Gemeindehaus
So, 27.1. 9 Uhr
Pfarrer Müller
Ansbach-Elpersdorf Gemeindehaus
So, 3.2. 9 Uhr
Pfarrer Müller
Ansbach-Elpersdorf Gemeindehaus

e-sorry.de

Jede Woche eine Perspektive auf e-wie-evangelisch.de

Aktuelles aus unserer Gemeinde

Bildrechte: segensart.de

Mit einem Familien-Gottesdienst am 3.Dezember um 9.30Uhr haben wir zusammen mit unseren Kindern das Neue Kirchenjahr begrüßt. Eine Konfirmandin durfte die erste Kerze am Adventskranz anzünden.
Wir bitten Gott um seinen Segen für diese vor uns liegende Advents-und Weihnachtszeit.
Am Abend feierten wir mit der ganzen Gemeinde das Singen unterm Christbaum.
Alles passt, es schneite, auch wenn der Gesangsverein und der Posaunenchor mit dem Schneetreiben zu kämpfen hatten...